FCO hat jetzt 3 Matchbälle

ach einem hart erkämpften Auswärtssieg gegen Kickers Emden reichen den Damen des FCO aus den letzten drei Spielen 3 Punkte. Am Sonntag wurde Emden mit 3:2 besiegt, nachdem der FCO zweimal zurücklag. Die Ohmsteder Defensive war wohl mit dem falschen Fuß aufgestanden und ließ zwei Chancen zu zwei Gegentoren werden. In der Offensive lief es sehr gut, nur die Ausbeute war eher mäßig. Aber Merle Behrens und Greta Meinke nutzen ihre Chancen und sicherten am Ende ein wichtiges 3:2! „Solche Siege sind für die Moral des Teams mehr wert als so manches 6:0“, freuten sich Frank Wronski und Matthias Baumann nach dem Spiel.

Weiterlesen: FCO hat jetzt 3 Matchbälle

Dritter von 120 Mannschaften beim EWE-Cup

Die 1. E-Jugend vom 1.FC Ohmstede feierte am Wochenende einen großartigen Erfolg. Im August 2017 hatte sich unsere Mannschaft für die Endrunde des EWE-Cups am Bremer Weserstadion qualifiziert, die am letzten Wochenende stattgefunden hat. Die Vorrunde haben wir als souveräner Tabellenführer ohne Gegentor abgeschlossen. Im Viertelfinale wurde dann mit einer tollen Mannschaftsleistung die starke Mannschaft vom SC Heeslingen mit 2:0 besiegt. Im Halbfinale war dann die JSG Rechterfeld/Goldenstedt leider zu stark und so hat die Mannschaft das Turnier als hervorragender Dritter von 120 teilnehmenden Mannschaften abgeschlossen. Abgerundet wurde die tolle Mannschaftsleistung mit der Auszeichnung vom Ohmsteder Moritz Wulf als bester Torhüter des Turniers. Die Ehrung wurde im Vorwege zum Bundesligaspiel SV Werder Bremen gegen Bayer Leverkusen vor über 40.000 Zuschauern vorgenommen. Ein toller Tag, den die jungen Spieler nicht mehr vergessen werden.

Weiterlesen: Dritter von 120 Mannschaften beim EWE-Cup

FCO-Damen 6:0 im Derby

Im Kampf um die Meisterschaft in der Bezirksliga-Nord ist der Tabellenführer aus Ohmstede wieder in der Spur. Im Derby gegen Eintracht Oldenburg hieß es am Ende 6:0. Und damit waren die Etzhornerinnen noch gut bedient, da der FCO viele glasklare Chancen liegen lies. Jalina Heisig, Merle Behrens, Greta Meinke und Jelke Meyer sorgten für den 4:0-Pausenstand. Nach der Pause schossen wieder Jelke Meyer und Merle Behrens den Endstand. Jetzt sind es noch vier Spiele für den FCO. Verfolger Wilhelmshaven liegt vier Punkte dahinter, hat aber nur noch drei Spiele.

Weiterlesen: FCO-Damen 6:0 im Derby

FCO-Damen 0:0 gegen Herbrum

In einem intensiven Spiel rannte der FCO 90 Minuten gegen einen tief stehenden Gegner an. Ohne Erfolg. Zu viele Fehlpässe und eine disziplinierte Abwehr der Gäste verhinderten den Siegtreffer. Ohmstede bleibt Tabellenführer und spielt am kommenden Sonntag um 15 Uhr in Etzhorn gegen SV Eintracht.

Weiterlesen: FCO-Damen 0:0 gegen Herbrum