FCO-Frauen Remis in Moormerland

Ein hart umkämpftes und verdientes 0:0 erreichte der FCO in der Frauen-Landesliga bei SG Timmel/Moormerland. In der ersten Hälfte kamen die Gäste aus Ohmstede nicht ins Spiel. Starkes Pressing der Gegner und zu viele individuelle Fehler verhinderten zu oft den Spielaufbau. „Wir haben uns versteckt und das Spiel aufzwingen lassen, statt aus sicherem Passspiel heraus in den eigenen Rhythmus zu kommen, erklärten Frank Wronski und Matthias Baumann nach dem Spiel. In der zweiten Halbzeit kam der FCO durch Kampf in die Partir. Die Zweikämpfe wurden gewonnen und es ergaben sich einige Chancen. Aber auch die Gastgeber blieben auf dem holprigen Platz gefährlich und trafen zweimal die Latte. Ohmstede hatte unter anderen mit einer herausragenden Klara Welzel eine sehr gute Defensive. Am Ende blieb es beim verdienten Unentschieden.

Weiterlesen: FCO-Frauen Remis in Moormerland

FCO-Frauen verlieren 0:1

Gegen den Tabellenletzten riss die Serie: Mit 0:1 verloren die Frauen des FCO in der Landesliga zuhause gegen Friedrichsfehn. „In Hälfte machen wir zu viele Fehler und trauern den Problemen nach statt umzuschalten, in Hälfte zwei fehlt das Quantum Glück, um aus 12:1 Chancen ein Tor zu machen“, resümierten die Trainer Frank Wronski und Matthias Baumann nach dem Spiel. Ohmstede startete fahrig in die Partie. Friedrichsfehn hatte sich viel vorgenommen. Aus einer solchen Konstellation fiel das spielentscheidende 0:1, nach dem die Gäste Lücken und fehlendes Nachsetzen im Defensivbereich ausgenutzt hatten. Nach der Pause ging es fast nur noch in eine Richtung. Aber Friedrichsfehn verteidigte sehr engagiert und die FCO-Frauen nutzen die Chancen nicht. Damit blieb es bei der ersten Niederlage seit Herbst 2018.

Weiterlesen: FCO-Frauen verlieren 0:1

FCO-Damen mit Auftaktsieg

Mit einem verdienten 1:0 gegen TUS Neuenkirchen sind die Damen des 1. FC Ohmstede in die Rückrunde gestartet. In der ersten Halbzeit war der FCO klar dominierend. Neuenkirchen kam zu keiner Chance. Bereits in der eigenen Hälfte wurde ein Aufbauspiel der Gäste unterbunden. Greta Meinke erzielte nach einem schönen Zuspiel durch die Nahstelle fräs 1:0. damit ging es in die Pause. In der zweiten Hälfte verlor der FCO den Faden. Das Spiel fand vornehmlich im Mittelfeld statt. Beide Seiten hatten ihre Chancen, kamen aber zu keinen Treffern mehr. „Wir sind zufrieden mit dem Ergebnis. Aber spielerisch und kräftemäßig ist noch Potenzial nach oben“, resümierten Frank Wronski und Matthias Baumann nach dem Spiel.

Weiterlesen: FCO-Damen mit Auftaktsieg

F-Mädchen rocken E-Juniorinnenturnier!

Das neue Jahr 2019 startete für unsere F-Mädchen mit einer schwierigen Aufgabe. Es stand das E-Mädchenturnier vom FCO an. Mit 9 Mädchen des Jahrganges 2010 gingen wir an den Start und sorgten direkt für Überraschungen. Die Gruppenspiele gegen GVO und SV Brake gewannen wir und auch gegen Polizei SV ging kein Ball an unserer Torfrau Fiona vorbei. Im Halbfinale trafen wir auf TUS Eversten, deren Mädchen fast zwei Köpfe größer waren als unsere. In einem harten Kampf wurden Bälle abgejagt, Torschüsse abgefangen und die gegnerische Torwartin geprüft. Unsere Motivation des Tages: „Wir wollen die Großen ärgern!“ Besonders Clara ließ sich in der Abwehr von der Größe der Gegner nicht einschüchtern. Sie luchste einer Gegenspielerin einfach den Ball ab. Das Unentschieden wurde gehalten und es ging ins Sechsmeterschießen, welches wir knapp verloren. Im Spiel um Platz 3 trafen wir wieder auf die Mädchen vom GVO. Es war ein spannendes Spiel, welches wieder durch Elfmeterschießen entschieden werden musste. Mit einem großen Willen kämpften wir um den Sieg. Und als Jale das Entscheidungstor schoss, war der Jubel nicht mehr zu halten. Wir haben die E-Jugend „gerockt“. Als jüngste Mannschaft des Turnieres den 3. Platz zu erreichen, war für uns alle ein super Ereignis!!

Weiterlesen: F-Mädchen rocken E-Juniorinnenturnier!

Lust auf Kicken ?

Hast du Lust, in einer tollen neuen Mädchenfussballmannschaft zu spielen ? Dann bist du beim 1.FC Ohmstede richtig ! Wir suchen Mädchen der Jahrgänge 2011 und jünger, die Lust haben dem runden Leder hinterherzulaufen. Trainiert wird freitags von 15.15 bis 16.15 Uhr in der Sporthalle Flötenteich (Flötenstraße). Das erste Training findet am 8.2.19 statt. Einfach vorbeischauen oder anmelden unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. FCO - beweg deinen Po !

Weiterlesen: Lust auf Kicken ?

FCO-Mädchen erreichen Halbfinale

Bei den Futsal-Bezirksmeisterschaften der B-Juniorinnen konnten die Mädchen des FC Ohmstede das Halbfinale erreichen, unterlagen dort dem letzjährigen Niedersachenmeister SG Nortmoor/Brinkum knapp mit 0:1 und verpassten damit die Teilnahme an den diesjährigen Niedersachenmeisterschaften nur knapp. In der Gruppenphase musste sich der FCO nur dem späteren Sieger TuS Büppel mit 0:2 geschlagen geben. gegen die SG Ostercappeln gelang ein ungefährdeter 2:0 Erfolg. Im entscheidenen abschließenden Spiel gegen den Gastgeber Ahlhorner SV reichte den Schwarz-Gelben ein Unentschieden zum Weiterkommen. In einem mit viel Leidenschaft geführten Spiel glich Rosa Otten die Führung von Ahlhorn aus. Torhüterin Rebecca Hoffmeyer entwickelte sich in der Schlussoffensive der Gastgeberinnen zu einem starken Rückhalt. Im Halbfinale machte sich dann aber der Kräfteverschleiß gegen die ein Jahr älteren Ostfriesinnen bemerkbar, die in ihrer Spielanlage reifer waren. Trainer Johann Damm zog dennoch ein positives Fazit: "Unserer jungen Mannschaft fehlt in entscheidenen Spielsituationen noch die nötige Erfahrung. Man merkt, dass die Gegner des älteren Jahrgangs da teilweise schon weiter sind und ihre wenigen Chancen konsequent nutzen.

Weiterlesen: FCO-Mädchen erreichen Halbfinale

FCO1 siegt beim Winter-Cup des FC Rastede! Das neue Jahr fängt ja gut an

Unsere 1. Herrenmannschaft hat den traditionellen Winter-Cup des FC Rastede, mit einer mehr als beeindruckenden Leistung gewonnen und sich den Pokal und ein nettes Preisgeld gesichert. Es war die 27. Auflage dieses stark besetzten Turniers. Neben den 3 Bezirksligisten aus Wiefelstede, Rastede und BW Borssum, waren unsere Nachbarn vom VFL Oldenburg und Eintracht Oldenburg unsere Kontrahenten. Der SV Ahlhorn und natürlich der FCO machten das Teilnehmerfeld komplett. In den Gruppenspielen schossen wir gegen den SV Ahlhorn, nach einem 1:3 Rückstand, in den letzten 2 Minuten !! noch 3 Tore und siegten mit 4:3. Im Überkreuz Spiel erzielten wir Sekunden vor dem Ende den 3:2 Siegtreffer, gegen den Turniersieger des Vorjahres BW Borssum. Im Halbfinale holten wir gegen den TuS Lehmden, wieder ein paar Sekunden vor dem Schlusspfiff, den 1:1 Ausgleich. Im folgenden dramatischen Neunmeterschießen, sicherten wir uns den Finaleinzug. Im Endspiel haben wir dann nochmal, mit aller Kraft den SV Ahlhorn, wieder nach Rückstand, noch mit 4:2 besiegt. Der Sieg wurde nur möglich, durch eine starke Moral und einem Willen aus Granit. Das Sven Hempen dazu noch als bester Torschütze des Turnier geehrt wurde, machte diesen Tag für uns perfekt. Der sportliche Jahresanfang ist uns geglückt. Wir haben noch einiges vor!

Weiterlesen: FCO1 siegt beim Winter-Cup des FC Rastede! Das neue Jahr fängt ja gut an

FCO1 beendet Hinserie erfolgreich!

Unsere 1. Herrenmannschaft hat eine starke Hinserie, mit dem dritten Tabellenplatz in der Jade – Weser – Hunte Liga abgeschlossen. In 17 Spielen wurden 34 Punkte erobert. Auch in den Spitzenspielen gegen SR Esenshamm und SV Ofenerdiek wussten wir zuletzt zu gefallen und es konnten auch hier verdiente Siege geholt werden. Die Freude danach war riesig. Auch im Pokalwettbewerb ist unser junges Team schon wieder unter den letzten 8 verbliebenen Mannschaften. Viele treue Zuschauer haben uns in den Heim – und Auswärtsspielen begleitet. Das hat uns sehr gefreut und enorm geholfen. Jetzt genießen wir erst mal die Winterpause, den die vielen Spiele haben auch eine Menge Kraft gekostet. Es wird sicherlich das ein oder andere Hallenturnier gespielt werden und dann steht auch schon die Vorbereitung auf die Rückserie an. Die Mannschaft kann noch viel erreichen und wird alles dafür tun.

Weiterlesen: FCO1 beendet Hinserie erfolgreich!

FCO-Damen schießen sich auf Platz 5

Das Landesliga-Team des FCO setzt seine Serie fort. Mit dem 1:0 gegen Verfolger DJK Bunnen ist die Mannschaft von Frank Wronski und Matthias Baumann seit 6 Spielen unbesiegt und klettert als Aufsteiger auf Platz 5. Das Spiel war von Beginn an ein offener Schlagabtausch. Beide Mannschaften wollten unbedingt den Sieg. Dabei hatte der FCO zwei hundertprozentige Chancen, die aber am Pfosten und knapp neben dem Tor landeten. Mit einem verdienten 0:0 ging es die Pause. Nach dem Seitenwechsel wurde das Spiel härter. Bunnen ging einige Male mit übertriebener Härte in die Zweikämpfe und erhielt dafür mehrere gelbe Karten. Der FCO nahm diese Gangart an, blieb aber fair. Bunnen hatte nur eine Chance im zweiten Durchgang, während die Gastgeberinnen mehrere gute Gelegenheiten zum Torabschluss hatte. Den Siegtreffer erzielte Greta Meinke, die nach einem herrlichen Solo-Sprint den Ball an derTorfrau unhaltbar zum Endstand einschoss. Am Ende brandete großer Jubel auf. „Wir sind richtig froh, wie sich unser Team in den letzten Monaten spielerisch entwickelt hat. Das ist einfach klasse und macht unheimlich Spaß!“ freuten sich beide Trainer nach dem letzten Spiel in diesem Jahr.

Weiterlesen: FCO-Damen schießen sich auf Platz 5