Berthold Boelsen

Berthold Boelsen wurde beim letzten Heimspiel der Saison der Ersten Herrenmannschaft, am 26. Mai durch den zweiten Vorsitzenden Thorsten Timmerevers und weiteren Mitgliedern des Vorstandes verabschiedet. Berthold hat fünf Jahre lang den Fußball der Herrenabteilung des FCO als Trainer maßgeblich geprägt. Das letzte Heimspiel wurde verdient mit 5:1 gegen den VFL 2 gewonnen. Das Happyend mit dem Endspiel im Kreispokal blieb ihm leider verwehrt, aber als dritter der Jade-Weser-Hunte Liga und mit dem Erreichen des Halbfinales im Kreispokal spielte die Mannschaft unter seiner Regie eine tolle Saison. Bei der Verabschiedung wurden ihm kleine Präsente als Andenken überreicht und der Dank für seine Verdienste für den Verein ausgesprochen.