FCO-Mädchen gewinnen VGH-Cup-Vorrunde

Großer Erfolg für die D-Mädchen des FC Ohmstede: Beim VGH-Girls-Cup, der inoffiziellen Niedersachsenmeisterschaft für D-Juniorinnen, konnte die Mannschaft von Trainer Michael Gwinner und Trainerin Klara Welzel das Vorrundenturnier des Fußballkreises Jade-Weser-Hunte auf der Anlage des SV Eintracht für sich entscheiden und sich für die Enrunde in Barsinghausen am 15.6.19 qualifizieren. Die 21 teilnehmenden Teams mussten sich zunächst in vier Gruppen für das Viertelfinale qualifizieren. Nach vier Siegen traf der FCO dort auf den SV Brake und konnte das enge Spiel mit 2:1 für sich entscheiden. Im Halbfinale wartete dann Nachbar SV Eintracht auf die FCO-Mädchen. Nach einem spannenden Spiel behielten die Schwarz-Gelben mit 1:0 die Oberhand. Im Finale kam es zum Duell mit dem starken Nachwuchs vom TuS Büppel. Durch zwei Treffer von Lilli Lohnitz und einen Treffer von Lilli Becker und einem umjubelten 3:2-Sieg konnte das Ticket für die Endrunde gebucht werden. Dort werden die FCO-Mädchen versuchen den großen Erfolg des Vorjahres zu bestätigen - damals gewannen die jetzigen C-Mädchen den VGH-Cup in Barsinghausen.