FCO-Damen schießen sich auf Platz 5

Das Landesliga-Team des FCO setzt seine Serie fort. Mit dem 1:0 gegen Verfolger DJK Bunnen ist die Mannschaft von Frank Wronski und Matthias Baumann seit 6 Spielen unbesiegt und klettert als Aufsteiger auf Platz 5. Das Spiel war von Beginn an ein offener Schlagabtausch. Beide Mannschaften wollten unbedingt den Sieg. Dabei hatte der FCO zwei hundertprozentige Chancen, die aber am Pfosten und knapp neben dem Tor landeten. Mit einem verdienten 0:0 ging es die Pause. Nach dem Seitenwechsel wurde das Spiel härter. Bunnen ging einige Male mit übertriebener Härte in die Zweikämpfe und erhielt dafür mehrere gelbe Karten. Der FCO nahm diese Gangart an, blieb aber fair. Bunnen hatte nur eine Chance im zweiten Durchgang, während die Gastgeberinnen mehrere gute Gelegenheiten zum Torabschluss hatte. Den Siegtreffer erzielte Greta Meinke, die nach einem herrlichen Solo-Sprint den Ball an derTorfrau unhaltbar zum Endstand einschoss. Am Ende brandete großer Jubel auf. „Wir sind richtig froh, wie sich unser Team in den letzten Monaten spielerisch entwickelt hat. Das ist einfach klasse und macht unheimlich Spaß!“ freuten sich beide Trainer nach dem letzten Spiel in diesem Jahr.